Bronze für U14-Mädchen im Fünfkampf

Am 18.5. wurden die offenen steirischen Mehrkampfmeisterschaften in Deutschlandsberg abgehalten und die U12- bis U14-Athlet*innen des Nachwuchsmodells mussten sich gegen sehr viele Konkurrenten im Vier- bzw. Fünfkampf beweisen. Am erfolgreichsten gelang dies den jungen U14-Athletinnen Anna-Lena Mandl, Valentina Breidler und Hanna Wickl mit Bronze in der Teamwertung!

nwk20190518 la1

In den Einzelbewerben konnte Anna-Lena Mandl den 2. Platz im 1200m Lauf und den 4. Platz im Hochspringen erreichen.
Hanna Wickl siegte im Hochsprung mit einer Höhe von 1.35m und Valentina Breidler wurde 5. im Vortex.

Gesamtwertung Fünfkampf U14 Mädchen
9. Anna-Lena Mandl
10. Hanna Wickl
20. Valentina Breidler
26. Emilia Penger
28. Julia Matschy

nwk20190518 la2

Die U12 wurde mit Enna Drljepan, Johanna Matschy und Lea Tomic 5. in der Teamwertung.
In den Einzelbewerben siegte Enna Drljepan im 600m Lauf und erreichte den 2. Platz im Vortex mit 31m.

Gesamtwertung Vierkampf U12 Mädchen
6. Enna Drljepan
16. Lea Tomic
19. Johanna Matschy
25. Anja Drljepan

nwk20190518 la3

Gesamtwertung Vierkampf U12 Burschen
14. Tim Balber
18. Nico Baumann

nwk20190518 la4

Bericht: Silvia Grubesic
Bildquelle: Silvia Grubesic

Lotte Seiler läuft steirischen Hindernisrekord

Am 18.5. fanden in der Südstadt die österreichischen Hindernismeisterschaften aller Klassen statt. Nachwuchsmodellathletin Lotte Seiler zeigte tolle Form und siegte in der U23 Wertung mit neuem Landesrekord!

nwk20190518 la

Mit einer Zeit von 11:06,00 über 3000m Hindernis verbesserte nicht nur den steirischen U20-, sondern auch den Rekord in der Allgemeinen Klasse.
In der Meisterschaftswertung wurde sie damit Vizestaatsmeisterin und errang gleichzeitig auch den Titel in der U23 Klasse.

Bericht: Gerald Jalitsch
Bildquelle: ÖLV

Fünfte Plätze für KSV Schülerstaffeln

Im Rahmen der österreichischen Vereinsmeisterschaften wurden am Samstag 11. Mai im Bundessportzentrum Südstadt auch die österreichischen Langstaffelmeisterschaften der U16 ausgetragen. Sowohl bei den Mädchen, als auch bei den Burschen erreichten die KSV-Nachwuchsmodell Staffeln den fünften Platz!

nwk20190511 la1

Die 3x800m Mädchenstaffel in der Besetzung Estella Prieler, Jana Grgic und Elena Maggele trennte dabei am Ende mit einer Zeit von 7:50,36 nicht einmal eine Sekunde vom vierten Platz.
Ebenso den 5. Rang erreichten Samuel Trois, Fabian Reisenhofer und Elias Pölzl über 3x1000m mit 9:18,72.

nwk20190511 la2

nwk20190511 la3

Bericht: Gerald Jalitsch
Bildinfo und- quelle: Staffelübergabe Prieler-Grgic (ÖLV); Staffelsiegerehrungen (Udo Pölzl)